Selbst getragene Krankheitskosten können nicht beim Sonderausgabenabzug berücksichtigt werden

  Pressemitteilung Nr. 19 vom 11. April 2018: Trägt ein privat krankenversicherter Steuerpflichtiger seine Krankheitskosten selbst, um dadurch die Voraussetzungen für eine Beitragserstattung zu schaffen, können diese Kosten nicht als Beiträge zu einer Versicherung i.S. des § 10 Abs. 1 Nr. 3 Satz 1 Buchst. a des Einkommensteuergesetzes (EStG) steuerlich… weiterlesen →